Winterboofen, Dezember 2003 Big Sur, Kalifornien, August 2003 Beim Paddeln in Leipzig, August 2003 Südlich von Moab, Utah, August 2003 In Hirschfänger am Hirschgrundkegel, September 2003 Auf Madeira, Juli 2003

Meine Lieblingswege

Lieblingswege | Einfach und gut gesichert | Quacken | Kuriose Gipfel | Top-Standplätze

Ich habe alle Wege selbst begangen, die meisten auch vorgestiegen, aber natürlich gilt: Klettern auf eigene Gefahr!

Gipfel Weg Schw. Kommentar
Narrenkappe AW 1 mein allererster Weg... :)
Kleiner Lorenzstein *Westkamin 2 Für eine II ganz schön garstig!
Falkenstein **Schusterweg 3 Ein absoluter Klassiker!
Mönch *Südostweg 3 Auch ein Klassiker, sieht schwerer aus, als er ist.
Spannagelturm *AW 4 immer wieder schön
Brosinnadel *AW 4 erst gut gesicherter Riß/Kamin, dann luftige Kante
Vierling *Maiweg 4 schöne Aussicht
Daxenstein *Löschnerwand 4 auch um Längen besser als der Alte Weg!
Kleiner Wehlturm *FKV-Kante 5 Die Absicherung ist eher mäßig, aber die Kante entschädigt für alles. Der Einstiegskamin ist harmloser als immer behauptet wird.
Hirschgrundkegel *Emporkante 5 oft etwas sandig...
Lokomotive-Esse *Überfall 5 Muss man einfach mal gemacht haben!
Scheich Westverschneidung 5 gut zum Üben
Tante *Mittelweg 6 beim Klettern vergisst man zum Glück, wie schief der Gipfel ist
Bärensteinscheibe **SW-Wand 6 Schöner Einstieg in die Welt der Reibungskletterei
Domerker *Talweg 6 für VI ganz schön anspruchsvoll, aber tolle Linie und auch schöne Aussicht
Wiesenturm !*AW 6 nur ein schwerer Zug, aber der ist gut abgesichert!
Erreichtturm *AW 6 recht gut gesichert, die Schlüsselstelle am Ring ist für Große viel einfacher.
Blaues Horn *Wackerhangel 6 steile, gut gesicherte Hangel; direkt auch ganz nett
Glück-Auf-Turm *Talweg 6 ein echter Geheimtipp: 40 m beste Kletterei, auf dem 2. gr. Absatz kann man gut nachholen.
Schiefer Turm *Ostkante 6 Seilzug beachten! Als Ostwand auch nicht schlecht.
Wartburg *Knappenweg 7a Für VIIa ganz schön anspruchsvoll!
Rauensteinturm **Westverschneidung 7a lang und steil!
Fluchtwand **Häntzschelweg 7a Schwierigkeit ist der Quergang vom 1. zum 2. Ring, dann herrliche Plattenkletterei, und zum Schluss noch ein ordentlicher sächsischer Kamin... 
Vorderer Torstein **Erkerweg 7a nachholen am 1. Ring lohnt sich, durch nR insgesamt brauchbar gesichert
Förster *Juniweg 7a Hat im neuen KF das verdiente Sternchen bekommen.
Teichsteinwächter *Opa´s Weg 7a auch nicht schlecht!
Waltersdorfer Horn Südwestwand 7b echt toller Weg, 3 Ringe, kann man gut in einem Zug durchsteigen
Peterskirche **Stufen zum Altar 7b 3 Ringe, unten Wand und oben technisch schöne Reibung
3. Lehnsteigturm *Ostkante 7b schöne Reibung, aber etwas kurz geraten
Lorenzwand Bananenschale 7b nette Variante zur Banane, das Schwerste ist aber trotzdem der Ausstieg
Großer Lorenzstein *Sommerwand 7b Übersichtlich und gut gesichert
Wartburg *Ritterspiele 7b kurz und gut, trotzdem 2 Ringe
Chinesischer Turm **Ostkante 7b schöne Kletterei auf der Kante, aber die Sicherung ist mal wieder recht spärlich
Falkenstein **Südriß (dir.) 7b direkt lohnender, weil besser gesichert und noch schönere Linie; Ausstiegskamin ist längst nicht so schlimm wie oft behauptet
Amboß *Schmied und Geselle 7b Gut gesicherte Reibung.
Hinterer Höllenhundturm **Heißer Sand 7b Gut gesicherte, steile Kletterei auf einen hohen Gipfel.
Lange Wand Holzwurm 7b Ein Weg mit hohem Erlebniswert. Lang und sehr abwechslungsreich, von allem was dabei.
Elefant *Safari 7b Sehr gut zu sichernde Verschneidung, nach oben hin immer leichter werdend.
Lilienstein-Westecke Westkante 7b Der erste Ring ist extrem ausgesetzt, die Kletterei schön und luftig. Die Schwierigkeit kommt erst oben im Originalausstieg, der gar nicht sooo schlecht ist.
Kleiner Lorenzstein *Karawane 7b, RP 7c Längenzug am 2. Ring, RP-Bewertung ist Quatsch
Kleinsteinwand *Weg am Rande 7b, RP 7c gut gesichert, HS am 1. Ring
Klimmerstein Fliegender Hammer 7b, RP 7c konstante Schwierigkeit, gut gesichert
Vorderer Torstein **Bruchholzkante 7c das Blödeste ist der Kamin bis zum Absatz, danach: traumhaft, einfach für VIIc
Lilienstein-Westecke **Weiße Lilie 7c Nur selten kann man so lange so schön ohne nachzuholen in gerader Linie klettern.
Sandlochwächter *Hoffnungsschimmer 7c schöne Reibung mit 4 Ringen, die Schwierigkeiten sind am 1. und 3. Ring.
Sonnenwendstein *Chinesenwand 7c die ersten paar Züge sind am schwierigsten, bis zum Ring nur ein kleiner Knoten
Falkenstein *Schönwetterwand 7c 6 Ringe und viel Luft unter sich...
Kampfturm Dir. Südwestkante 7c bis zum 2. Ring sandig, die wichtigen Griffe sind aber fest...
Kleinsteinwand *Bleib ruhig! 7c sehr gut gesicherte, schöne Reibung
Spannagelturm *Sternchen 7c Der Name sagt alles, aber gesucht ist es trotzdem ;)
Bloßstock *Westwand 7c Klassiker! Am 2. Ring ziemlich schwer, insgesamt gut zu sichern.
Daxenstein **Klavier direkt 7c kleingriffig und schwer; nicht allzu toll gesichert, aber schöne Kletterei
Lok-Dom Kesselmitte 7c Vor allem im oberen Bereich schöne Reibungskletterei!
Sechserturm Kleines 1x1 dir. 7c Langer Weg, am schlechten Fels merkt man aber, das man in Rathen ist.
Mittlerer Lagerwächter *Schneeflöckchen 7c, RP 8a gut gesichert, trocken eher VIIb, RP ist totaler Quatsch
Heringsgrundscheibe **Klein aber Fein 7c, RP 8a am 2. Ring schwierig, aber gewusst wie geht es ganz gut... ;-)
Papst Altarwand 7c, RP 8a gut gesicherte, athletische Kletterei (3 Ringe)
Windspitze *Talkante 7c, RP 8a das Einhängen des 1. Ringes ist komisch...
Goldstein Direkte Südwand 7c, RP 8a Super Griffe am laufenden Band, gut zu sichern!
Große Hunskirche **Vollständig Verlorene Illusion 7c, RP 8a super gesichert, Crux am 1. und 4. Ring
Südlicher Gleitmannsturm *Dynamopfeiler 8a bis zum 1. Ring gut gesichert, dann muss man mal ordentlich losreiben, auf den Ausstieg sollte man verzichten
Falkenstein **Reginawand 8a der Weg vom 3. zum 4. Ring ist mal recht weit, aber die Kletterei ist wirklich einzigartig...
Großer Lorenzstein *Heiße Reibung 8a sehr schöner Reibungsweg, gute Sicherungen auch zwischen den Ringen
Höllenhund *Talweg (dir.) 8a Klassiker von 1955, steile griffige Kletterei. Direkt besser gesichert und nicht schwerer.
Höllenhund *Violette Verschneidung 8a absoluter Topweg, fester Fels und super Kletterei!!!
Domwächter *Westwand 8a Schwer ist es, an der glatten Rampe zum 2. Ring zu kommen.
Förster *Neue Möglichkeit 8a Henklige Kletterei an der luftigen Kante, dann der Griff ins (Falken-)Klo
Schwarzes Horn **Hautnah 8a Nicht auf den Klefü hören, nach Sicht klettern. Schwierige Reibung.
Wintersteinwächter *Graf Kuckucksberg 8a, RP 8b Super gesichert, homogen schwierig.
Nonne **Totes Leben 8a, RP 8b Bestens gesichert, sehr schöne Kletterei.
Sechserturm *Südostwand 8a, RP 8b zwischen 3. und 4. Ring schlecht gesichert
Bussardwand Gerade Südwand 8a, RP 8b Schwierigkeit um den 1. Ring, dann an großen Griffen zum Umlenkring
Kaaba *Sudostwand 8a, RP 8b steil, an den Ringen jeweils die Crux, dazu noch der Ausstieg
Lolaturm *Südwestwand 8a, RP 8b steil und gut gesichert, gut mit Einstieg über Himmelsrichtung
Lilienstein-Westecke **Erste Wahl 8a, RP 8b Großzügige, ausreichend gesicherte Kletterei, Einstieg besser über die Weiße Lilie
Vorderer Schroffer Stein Neue Südwestwand 8a, RP 8b Oben beim Dach muss man nur wissen, wie. Die Schwierigkeit steckt eher unten, nach dem 2. Ring.
Kleiner Lorenzstein *Pfefferminzhimmel 8a, RP 8b Die RP-Schwierigkeit ist quatsch, es handelt sich um eine schöne, liegende Wandkletterei. Sehr gute Sicherung, oben dann am letzten Ring umlenken.
Teufelsturm *Talseite 8b Vom 1. Ring weg mal knifflig, dann an vielstimmig klingenden Rippen hoch und rechts rum zum 2. Ring. Von dort bis unter den Gipfel mal etwas pumpig. Anspruchsvoll und schön.
Lorenzriff *Gedicht 8b Das schwerste Stück ist der farbenprächtige Ausstieg, ansonsten ein, ähh, Gedicht eben...
Sommerwand *Abseits 8b am 3. Ring wird es mal richtig knifflig, aber Kiesel sei dank geht es dann doch...
Bergfreundeturm *Streuselwand 8b Schwer, am 2. Ring am schwersten, Knotenschlinge im Band zw. 3. und 4. Ring.
Lilienstein-Westecke **Südwestwand 8b Eigentlich nicht so richtig VIIIb, aber ein traumhafter Weg durch eine hohe Wand. Man muss sich im Vorstieg nirgends fürchten, es liegen immer wieder mal gute Schlingen. Oben kann man dann den Ausstieg noch variieren. Topweg.
Östlicher Feldkopf **Fokus 8b Immer wieder mal schwer, aber gut gesichert und das Gestein ist auch recht fest.
Kleiner Lorenzstein **Direkte Schwarze Kante 8b Ein sehr gut gesicherter Weg an einer markanten Kante. Aufpassen zum 1. Ring, die Crux kommt dann vom 3. zum 4. Ring.
Großer Lorenzstein *Blitzschlag 8b, RP 8c schöne Linie, zum ersten Ring ist Ruhe gefragt, man kann aber was legen.
3. Lehnsteigturm **Vollständiger Schwarzer Streifen 8b, RP 8c konstant schwer, tolle Kletterei und gute Sicherung
Große Hunskirche **Privatweg 8b, RP 8c weite Züge an großen Henkeln, top gesichert
Rauschenspitze **Meridian 8b, RP 8c homogen schwer, oben als Zugabe noch die (gängige) Birkigtkante
Kampfturm *Weißer Streifen 8b, RP 8c Schwierigkeit um den 2. Ring, insgesamt ziemlich kräftig
Große Hunskirche **Westkante 8b, RP 8c Riesengriffe, nach dem ersten Ring geht es kurz zur Sache, für Kleine sicher schwerer.
Kleiner Lorenzstein *Himbeergeist 8b, RP 8c Auch hier ist eine Rotpunktbewertung überflüssig. Die Schlüsselstelle wartet am zweiten Ring, muss man mal sauber treten. Zum ersten Ring geht es nicht viel schwerer auch direkt von unten.
Wetterhaube Kachelmann 8b, RP 8c 9 Ringe auf 35m in ziemlich gerader Linie und trotzdem nicht übersichert. Ein toller Weg, allerdings eher Tendenz zu 8c.
Kreuzturm *Westkante 8c Sehr beeindruckend!
Große Hunskirche **Nordwestkante 8c, RP 9b Steile Kletterei rechts der Kante, unten mal technisch, ansonsten immer gute Griffe. Ein Traum.
Rohnspitze **Kreuzweg 9a Unten darf man noch Riß üben, bevor es dann am 1. Ring technisch zur Sache geht. Oben raus henklige, überhängende Kletterei. Sehr schön!
Rotkehlchenturm *Wand ohne Regen 9a, RP 9b nur im Nachstieg und auch nur bis zum letzten Ring, aber bis dahin sehr lohnend
Großer Lorenzstein *Kugelblitz 9a, RP 9b Schöne technische Kletterei, zum 1. Ring allerdings Rollstuhlgefahr..., besser vorher einhängen


Anmelden

Login


Passwort


Registrieren!

Statistik

121 registrierte Mitglieder, das Neueste: Pauline Schläger.

Über 13775 Bilder in 179 Galerien, davon 5880 Bilder in 76 öffentlichen Galerien.

158 News-Einträge, davon 0 innerhalb der letzten Woche. Zu den News 59 Kommentare, davon 0 innerhalb der letzten Woche.

24 Hintergrundbilder zum Download.

Kletter-Eier

Weicheier (314) mehr...

1. Häntzschelstiege-mit Klettersteigset-Begeher
2. Auch-im-Sommer-Eisschraube-Dabeihaber
3. Bionade-Trinker
4. Hast-mich-auch-wirklich-dran-Hochrufer
5. Abseilösenfestigkeitsprüfer


Harteier (156) mehr...

1. Falkenstein-Basejumper
2. Schleimwegkletterer
3. Wehlhorn-Mehrfachbezwinger
4. Vorm-Losklettern-erstmal-Liegestütze-Macher
5. Zu-Trainingszwecken-immer-2-Rucksäcke-Träger
Impressum | Über wuestner.de


wuestner.de © 1999 - 2017 Erik Wüstner

Made with CSS Uses PHP! Valid CSS! Valid XHTML 1.0!

Diese Seite wurde in 0.0107 Sekunden generiert.